Eingewöhnung - Kapernaum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eingewöhnung

Wir über uns

Eingewöhnung:
Die Eingewöhnung von neuen Kindern wird in den einzelnen Gruppen unterschiedlich gehandhabt und richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder und Familien.
In unserer Einrichtung sind folgende Modelle der Eingewöhnung möglich:
Für Kinder unter 3 Jahren richtet sich unsere Eingewöhnungszeit in großen Teilen nach dem Berliner Modell (im Internet oder in Literatur nachlesbar).
Wir beginnen mit wenigen Stunden in der Einrichtung und steigern die Besuchszeit langsam.
Zuerst werden wir keine Trennung von den Bezugspersonen versuchen.
Das bedeutet für Sie, dass mindestens in den ersten 2 bis 4 Wochen eine Bezugsperson permanent beim Kind, später in greifbarer Nähe bleiben muss.
Es gibt noch weitere wichtige Verhaltensregeln, die, in Bezug auf das jeweilige Kind, mit den Erzieherinnen besprochen werden.
Für Kinder ab 3 Jahren werden erste Schnuppertage in Begleitung der Eltern und in Absprache mit der entsprechenden Gruppe vereinbart.
Die ersten Kita-Tage werden dann entweder mit oder ohne elterliche Begleitung gestaltet, je nach den Bedürfnissen des Kindes.
Bitte halten Sie sich auch hier in den ersten 2 – 4 Wochen in Rufbereitschaft und halten Sie die Besuchstage kurz.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü